Leistungsdaten

Fahrzeuge sind im Umleerbetrieb im Einsatz, Behälter werden identifiziert und eventuell gewogen,
die Geokoordinaten der Leistung werden aufgezeichnet.

Behälteridentifikation

Aufzeichnung und Visualisierung von Schüttungsereignissen zu den Behältern am Grundstücksformular.  Es gibt Schnittstellen zu allen am Markt üblichen Fahrzeugsystemen – nativ oder aber im individuellem FlatFile-Format. Den Datenumfang bestimmt das eingesetzte Fahrzeugsystem.

Wiegedaten

Wurden die Behälter beim Umleeren gewogen, so wird das ermittelte Gewicht zum Entleerungsvorgang angezeigt. Es besteht die Möglichkeit der Summierung von Einzelgewichten und auch der Verwurfsberechnung sowie satzungskonformer Umgang mit Unterläufen – und Überläufen. Abrechnungsrelevante Weiterverarbeitung zur Gebührenerhebung.

Fahrtenübersicht

Alle Identdaten einesTages können in der zeitlichen Reihenfolge pro Fahrzeug in einer Übersicht dargestellt werden. Aus den einzelnen Leerungssätzen kann komfortabel das betreffende Grundstück aufgerufen werden.

Tourenübersicht

Die Tagesfahrten können in Bezug zueinander ausgewertet werden. So wird z. B. schnell ersichtlich, ob es an einem Tag Abweichungen im Leistungsumfang gegeben hat, oder wann Touren länger dauen.

zurück zur Softwareübersicht